Finanz Coaching – Pensionszusage/direkte Leistungszusage:

Denken wir nur an den besten Verkäufer im Team, der regelmäßig 50% des Gesamtumsatzes erarbeitet. Oder an den IT-Techniker, den Prokuristen, den Experten im Finanzbereich, aber natürlich auch an die Geschäfts- bzw. Betriebsleitung.

Personen, die mit ihrem Know-how das Überleben des Unternehmens sichern und deren Verlust eine große Lücke hinterlassen würden.

Die direkte Leistungszusage beinhaltet eine Pensionszusage, die im Rahmen des Betriebes zwischen dem Unternehmen und einem Begünstigten, z.B. Geschäftsführer bzw. dem Mitarbeiter, abgeschlossen wird.

Das Unternehmen verpflichtet sich dabei zur Zahlung einer Rentenleistung bei Pensionsantritt des Begünstigten.

Die Leistungen der direkten Leistungszusage sind im Vergleich zur Abfertigung und Zukunftssicherung deutlich höher wählbar.

So kann eine Pensionszusage individuell gestaltet werden. Beim leistungsorientiertem Modell darf die Leistung 80% bzw. 100% (inkl. Staatlicher Pension) des letzten Aktivbezugs nicht überschreiten.

Bei einer Pensionszusage werden vom Unternehmen steuermindernde Rückstellungen gebildet.

Zur Sicherung der Ansprüche und für den Aufbau ausreichender Liquidität hat das Unternehmen eine entsprechende Vorsorge vorzunehmen – diese ist durch Rückdeckungsversicherungen zu 100% möglich.

 

So profitiert das Unternehmen:

  • Prämien sind Betriebsausgabe
  • Rückstellungsbildung ist steuermindernd
  • Pensionsrückdeckungsversicherung ersetzt oder ergänzt erforderliche Wertpapierdeckung
  • Langlebigkeitsrisiko wird ausgelagert
  • Zusätze wie Berufsunfähigkeit, Witwen und Waisenpension sind einschließbar und ebenfalls Betriebsausgaben
  • Gleichbleibende kalkulierbare Aufwände über viele Jahre (Unternehmensplanung)
  • Verbessertes Bilanzbild (Eigenkapitalquote)
  • Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterbindung ans Unternehmen
  • Keine Lohnnebenkosten, keine Sozialversicherungsabgaben
  • Bei Selbstkündigung durch den Begünstigen bleibt das angesparte Kapital im Unternehmen, sofern nichts anderes vereinbart wurde
  • Sozialimage des Unternehmens steigt

 

So profitiert der Begünstigte:

  • Keine Lohnsteuer und keine Sozialversicherung in der Ansparphase
  • Bruttoinvestment – höhere Erträge durch Zinseszins
  • Keine Sozialversicherung in der Rentenbezugszeit
  • Geringere Steuerlast währernd Rentenbezug
  • Insolvenzschutz durch Verpfändung des Versicherungsvertrages
  • Sicherheit für Hinterbliebene im Falle des Ablebens

Finanz Coaching – Vorsorgen. Versichern. Finanzieren. 

Wir beraten Sie gerne – kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +43 664 538 08 00 oder schicken Sie Ihre Anfrage!

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer